Tipps und Sicherheit bei der Nachtjagd

Für jeden Tagjäger kann es aufregend, neu und herausfordernd sein, genau zu lernen, wie man nachts jagt. Bevor Sie eine Nachtjagd planen, erkundigen Sie sich bei Ihrem örtlichen Department of Fish and Game nach Jagdbeschränkungen in Ihrer Nähe. Sie möchten dafür sorgen, dass Sie die Möglichkeit haben, am Abend rechtmäßig zu suchen.

Darüber hinaus ist es wichtig, sich über die Sicherheitsmaßnahmen zu informieren, die Sie für eine risikofreie Suche ergreifen müssen.

Schauen Sie sich diese Nachtjagd-Tipps an, um sicherzustellen, dass Sie risikofrei bleiben und gleichzeitig eine effektive Jagd haben:

Tipps und Sicherheit bei der Nachtjagd

1. Bereich ist geheim

Der Ort, an dem Sie abends suchen, ist wirklich wichtig. Zahlreiche Tiere haben eine unglaublich gute Sicht im Dunkeln, so dass Sie sicherstellen möchten, dass Sie immer noch einen versteckten Ort wählen, wie Sie es sicherlich während der Suche am Tag tun würden.

Der ideale Standort ist ein erhöhter Bereich, der Ihnen mit Sicherheit einen klaren Blick auf Ihre Umgebung bietet. Dies macht es einfacher, sich nähernde Videospiele zu erkennen. Wenn Sie entfernte Felder jagen, wird die ideale Website sicherlich zusätzlich ein riesiges, klares Feld ignorieren und von hinten von einem bewaldeten Standort bedeckt sein (vorausgesetzt, der Wind wirkt zusammen), damit Sie ungesehen bleiben können. Wenn Sie mit einem Freund oder einer Gruppe zusammen sind, ruhen Sie sich in der Nähe aus, damit Sie sicher interagieren können, da die Anwesenheit aufgrund der Dunkelheit begrenzt ist.

2. Beleuchtung für die abendliche Suche

Wolf bei NachtDas Licht, das Sie verwenden, ist sehr wichtig, um nachts eine lohnende Suche zu haben. Verwenden Sie kein weißes Licht, da es dazu neigt, Videospiele wie Kojoten, Füchse sowie Rotluchse zu verscheuchen und sie möglicherweise nicht nahe genug heranzubringen, um eine gute Aufnahme zu machen. Erfahrene Jäger haben die Lösung dafür tatsächlich in einer roten Linse gefunden, die das brillante Licht weicher macht und es in ein rotes, dunkles Strahlen verwandelt, das die Augen eines Haustieres immer noch aufhellt. Achten Sie einfach darauf, dass das Licht etwas über seinen Kopf gerichtet ist, um es nicht zu erschrecken.

Einige Jäger entscheiden sich für Nachtsicht, wenn sie nachts suchen, aber diese Innovation kann sehr teuer sein, so dass nicht jeder in der Lage ist, sie zu bekommen. Darüber hinaus ist Nachtsicht für eine effektive Nachtjagd nicht unbedingt erforderlich. Wenn Sie dies nicht haben, machen Sie sich keine Sorgen!

3. Der richtige Telefonanruf: Mündliche Telefonanrufe

Typische Telefonanrufe in Videospielen sind bei erfahrenen Suchenden sehr besorgt und bevorzugen sie gegenüber digitalen Anrufen für Tages- oder Abendaufnahmen. Sie mögen die Herausforderung eines Mundgesprächs, da es mehr Fähigkeiten und Methoden erfordert, um die richtige Tonhöhe zu erzeugen, als dies bei einem elektronischen Anruf der Fall ist. Es fühlt sich wie eine große Leistung an, wenn sie in der Lage sind, ihr Ziel erfolgreich zu schießen, nachdem sie tatsächlich in Reichweite “gerufen” wurden. Mundgeblasene Telefonanrufe gibt es in allen Größen und Formen, was es einem ungeübten Sucher extrem leicht macht, mit ihnen zu beginnen. Diese Telefonate sind aufgrund ihrer geringen Größe ebenfalls viel einfacher zu führen.

4. Seien Sie geduldig

Bei der Suche ist Ausdauer wichtig. Bei der Suche während der Nacht neigen Tiere wie Kojoten dazu, weniger gesichert zu sein, aber dies bedeutet nicht, dass Sie ständig in der Lage sind, innerhalb kurzer Zeit einen zu finden und zu erschießen. Durchsuchen Sie weiter den offenen Bereich, den Sie vernachlässigen, um ein ankommendes Haustier zu finden. Verwenden Sie zusätzlich alle 3-5 Minuten Ihren Mundruf. Gib nicht zu früh auf. Wenn Sie nach 30-45 Minuten nichts finden, sollten Sie daran denken, an einen anderen Suchort zu wechseln.

Die abendliche Suche kann für den Anfängerjäger ein ganz neues Schießerlebnis sein, wie auch immer er es zu schätzen wissen wird. Stellen Sie sicher, dass Sie diese und andere Hinweise verwenden, um während der abendlichen Jagd sicher zu bleiben, aber auch um eine erfolgreiche und erstaunliche Suche zu erzielen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *